Kursprogramm

Instrumentalunterricht

LehrerInnen der W.A. Mozartmusikschule Horn

Auch im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 gibt es die regionale Kooperation von zwei Bildungsinstituten im selben Haus: Instrumentalunterricht für Erwachsene durch die Lehrkräfte der Musikschule Horn, über die VHS angeboten. Alle Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, sich mit der Lehrkraft für jedes Semester die Stundenanzahl individuell zu vereinbaren. Im Durchschnitt sind ca. 16 Stunden pro Semester möglich. Auch der Quereinstieg (= Beginn mit dem Instrumentalunterricht zum nächsten Monatsersten) ist möglich. Die Auftrittsmöglichkeiten im Rahmen der Musikschule und der Volkshochschule sind frei nutzbar. Unterrichtet wird in den Räumen des Gemeindeverbandes der Musikschule Horn, und ist in Horn (Haus der Musik- und Volkshochschule), in Altenburg (Volksschule), Brunn/Wild (Volksschule), Gars/Kamp (Musikschule), Geras (Musikschule), Irnfritz (Musikheim), Krumau/Kamp (Volksschule), Altpölla (Volksschule), Röhrenbach (Volksschule) und St. Leonhard/Hw. (Volksschule) durch die Musikschullehrkräfte möglich. Die schriftliche Anmeldung ist bis 11.9.2020 bzw. 29.1.2021 bei der VHS Horn möglich. Sie werden nach dem Anmeldeschluss durch die Kursleiter/innen (= Musikschullehrkräfte) bezüglich Terminvereinbarung kontaktiert. Der Kurstag wird dann mit dem/r Kursleiter/in frei vereinbart. Sie haben die Möglichkeit, zwischen folgenden Unterrichtseinheiten zu wählen: Kursbeitrag für 25 Min. = € 17,00 pro Einheit 40 Min. = € 26,00 pro Einheit 50 Min. = € 31,00 pro Einheit Das Kursangebot umfasst: Gesang und/oder Stimmbildung, Blockflöte, Blechblasinstrumente, Keyboard, klassische oder E-Gitarre, Schlagwerk & Schlagzeug, Akkordeon, Klavier & Kirchenorgel, Violine & Viola.

Frühjahr - Kursbeginn: , 28.02.2022
ANMELDUNG bis 4.2.2022!

Anmeldung für das Frühjahrssemester:

Spamschutz: vhs

Kursprogramm
In 2 Jahren zur Matura!
Berufsreifeprüfung
Nächster Beginn: Frühjahr 2022

Eine Kooperation von: