Damentag bei der Zeugnisübergabe

Mittlerweile bereits 81 erfolgreiche Absolventen der Horner Berufsreifeprüfung

RS

Nach zwei Jahren nebenberuflicher Weiterbildung mit mehr als 600 Kursstunden am Abend bzw. am Wochenende, permanenten Lernaufwand und anspruchsvollen Prüfungen haben es weitere neun (diesmal ausschließlich weibliche) Teilnehmerinnen der Horner Berufsreifeprüfung geschafft, das begehrte Abschlusszeugnis überreicht zu bekommen.

Der offizielle Festakt in der HAK Horn, der am Montag, dem 24. Oktober stattgefunden hat, verlieh diesem Erfolg auch den entsprechend würdigen Rahmen. Bei der Übergabe der Zeugnisse konnte HAK Direktor Mag. Peter Hofbauer neben den „Hauptpersonen“ auch zahlreiche Angehörige der Absolventen begrüßen.

Dass bei einer Zeugnisübergabe nicht nur wegen dem Sektempfang entspannte Stimmung vorherrscht, dürfte keine Überraschung sein – die launigen Ansprachen der Schulleiter von der HAK und der VHS Horn trugen aber sicherlich ebenfalls ihren Teil dazu bei. Mag. Roland Surböck bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Handelsakademie, überbrachte die besten Wünsche von der Volkshochschule Horn und drückte seinen persönlichen Respekt vor den Leistungen der Absolventen aus. Respekt, Dankbarkeit (und ein überraschender Blumenstrauß) gingen auch an die Deutsch-Lektorin Mag. Gabriela Triltsch, die seit 10 Jahren an der Horner Berufsreifeprüfung unterrichtet.

Mittlerweile wurden im Rahmen der Horner Berufsreifeprüfung bereits zehn Jahrgänge mit beachtlichen 81 erfolgreichen Absolventen abgeschlossen! Die Horner Berufsreifeprüfung ist eine Kooperation zwischen der VHS Horn und der HAK Horn und ermöglicht den Teilnehmern in nur zwei Jahren die Berufsreifeprüfung abzulegen. Dafür sind jeweils einjährige Kurse und anschließend Prüfungen in vier Fächern abzulegen: Deutsch, Mathematik, Englisch und der kaufmännische Fachbereich. Die Voraussetzungen für eine Teilnahme: entweder abgeschlossene Lehre, landwirtschaftliche Schule, Krankenpflegeschule oder mittlere Reife (zB. Handelsschule, Fachschule).

Die nächsten freien Plätze an der Horner Berufsreifeprüfung gibt es wieder im Herbst nächsten Jahres, Anmeldungen sind bis Juni 2017 möglich.

Weitere Infos unter www.vhshorn.at oder 02982-20 227.

Foto: Mag. Edith Gruber, Stadtgemeinde Horn

Sitzend von links: Beate Becker, Svitlana Dovbnych, Lisa Genner

Stehend von links: Mag. Roland Surböck (VHS Horn, Jennifer Lackner, Mag. Gabriela Triltsch (Lektorin), Elke Ryschawy, Mag. Eva Rosner (Lektorin), Elisa Strasser, Patrick Schneider (Lektor) und Mag. Peter Hofbauer (HAK Horn); zwei weitere erfolgreiche Teilnehmerinnen mussten kurzfristig absagen.



Online seit 2016-12-12

Zur Galerie-Übersicht

 

 


Kursprogramm-Suche

Kategorie
Stichwort

 

 
Impressum VOLKSHOCHSCHULE der Stadtgemeinde Horn,
Rathausplatz 1| 3580 Horn | Tel. 02982/20 227 | Fax 02982/20 227-15 | office@vhshorn.at